Kontaktpflege am Grill

25.08.2014
Tue Gutes und rede darüber – dieses Motto schreiben sich Organisationen auf die Fahnen, die mit ihren Spenden soziale Einrichtungen unterstützen.
So auch der Rotary Club Ingolstadt-Kreuztor.
Die Mitglieder aber gehen noch einen Schritt weiter. Denn mit Geld das Leben von benachteilgten Menschen erleichtern ist eine Sache, direkt Kontakte zu pflegen eine andere.
So machten sie sich gestern nachmittag auf zum Hollerhaus und bewirteten die Bewohner mit Kartoffelsalat und Leckereien vom Grill.