Kita-Einweihung in Manching

16.07.2013 Der Kita-Ausbau in der Region schreitet mit großen Schritten voran. So auch in Manching: Am Wochenende wurde die Kindergrippe im Lindenkreuz an der Stieglitzstraße feierlich eingeweiht. Die neue Krippe bietet Platz für 36 Kinder, die Kosten beliefen sich auf rund 1,7 Millionen Euro. Die Nachfrage nach Krippenplätzen sei ungebremst, so Bürgermeister Herbert Nerb in seiner Ansprache. Mit mehr als sieben Kindertagesstätten ist frühkindliche Betreuung für die Manchinger jedoch ausreichend vorhanden, betonte der Rathauschef.