Kita-Einweihung in Ingolstadt

26.07.2013 Seit Juni toben die Kinder schon in der „Kinderwelt“, heute wurde die neu erbaute Kindertagesstätte am Viehmarktplatz feierlich eingeweiht. Bauherrin ist die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft, die den Kindern zur Einweihungsfeier Bobbycars schenkte. Die können die Kinder gut gebrauchen, denn die Besonderheit der Kita ist eine Bobbycar-Rennstrecke, die jetzt auch offiziell befahrbar ist. Der Kindergarten bietet Platz für 57 Kinder. Alfred Lehmann betonte in seinem Grußwort, dass Ingolstadt als eine der wenigen Städte in Bayern den Bedarf an Kitas bis August abdecken werde.