Kirche am Scheideweg

18.10.2013 „Eine gute und einvernehmliche Lösung“ soll es geben. So Erzbischof Robert Zollitsch nach seiner Audienz beim Papst zum Fall des Limburger Bischofs Tebart-van Elst. Die Limburger Bürger fordern dagegen lautstark, dass der Bischof sein Amt niederlegt. Dies zeigt sich auch deutlich durch eine versechsfachte Zahl an Kirchenaustritten in dem Bistum. Es gibt aber auch Entwicklungen in der katholischen Kirche, die Grund zur Hoffnung geben.