Katholischer Kindergarten Marienheim: Eltern fühlen sich übergangen

07.03.2014

Seit der Gründung vor 68 Jahren befindet sich der Kindergarten Marienheim in Denkendorf unter katholischer Trägerschaft. Nun soll er in die Hände der Gemeinde übergeben werden. Bei den Eltern regt sich zum Teil heftiger Widerstand. Denn sie mussten von dem geplanten Vorhaben aus dem Pfarrboten erfahren. Weder Pfarrer noch Diözese haben das persönliche Gespräch mit den Betroffenen gesucht. Unser zur sache heute über besorgte Eltern, erhitzte Gemüter und eine Pfarrei in der Kritik.