Jazzförderpreis geht an Oliver Kügel

04.08.2013 Ray Charles, Lionel Hampton oder Miles Davis – für viele die bedeutendsten Persönlichkeiten der Jazz-Geschichte. Was aber nur die wenigsten wissen: Sie alle waren schon einmal in Ingolstadt zu Gast. Im Rahmen der Jazztage haben sie ihre Songs vor hunderten begeisterten Fans zum Besten gegeben. Doch bei den Jazztagen stehen nicht nur Weltstars im Mittelpunkt. Denn jedes Jahr haben talentierte Nachwuchsmusiker die Chance, den sogenannten „Jazz Förderpreis“ abzustauben. Heuer ist der glückliche Gewinner Oliver Kügel aus Ingolstadt.