Ingolstädter SPD lässt sich Zeit

04.07.2013 Das Geheimnis um Listenplatz Nummer 7 bei der CSU ist gelüftet. Nach dem am Sonntagabend bei der Vorstellung der Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2014 ein Name offen blieb, wurde natürlich viel spekuliert. Gestern nun haben es die Christsozialen offiziell verkündet: Dorothea Denke-Stoll kandidiert auf Platz 7 der CSU-Liste. Die Juristin ist Direktorin des Neuburger Amtsgerichts und Präsidentin der evangelischen Landessynode. Die CSU hat also jetzt alle ihre Hausaufgaben erledigt. Die Stadtratsliste steht und Christian Lösel wird die Mannschaft in den Wahlkampf führen. Bei der SPD hingegen Fragezeichen über Fragezeichen.