Ingolstadt_Tankstellenräuber vor Gericht.mp3

Er soll einen Supermarkt und eine Tankstelle ausgeraubt haben. Ab heute muss sich ein 24-Jähriger vor dem Ingolstädter Landgericht verantworten. Der Mann soll mit einer Pistole bewaffnet insgesamt mehr als 20.000 Euro erbeutet haben. Dabei schlug er auch auf die Angestellten ein. Für den Prozess sind vier Verhandlungstage angesetzt, ein Urteil wird Anfang April erwartet.