Hochwasserschutz

07.05.2013
Pflanzaktion in Neuburg. Hand in Hand arbeiteten gestern Mittag Stadt und Wasserwirtschaftsamt. Am Brandl wurden drei junge Eichen neu gepflanzt. Die Aktion fand als Abschluss der Deichbaumaßnahme rund um das Neuburger Viertel statt. Im September 2009 mussten für den Dammbau zahlreiche Bäume fallen. Die ganze Stadt ist damit jetzt Hochwasser geschützt  – ausgenommen ein einziges Anwesen in der Nähe des VFR Sortplatzes, das immer wieder überschwemmt wurde.