Hochwasser in Neuburg

03.06.2013 Die Pegel der Donau und deren Zuflüsse oberhalb Neuburgs sinken – der Pegelhöchststand in der Stadt scheint erreicht – knapp um die 6 Meter zeigte die Messlatte heute Nachmittag am Donaukai. Der Pegelstand ist für die Stadt unkritisch, allerdings – rund ums Brandlbad heisst es Land unter – das Freibad wurde zum Teil überschwemmt, auch umliegende Sportstätten hat es erwischt, wieder einmal.