Hilpoltsteiner Gymnasiasten in der Umweltstation Haus am Habsberg

30.07.2014 (intv)
Duftende Kräuter und Gewürze, erntefrisches Gemüse und üppige Blumenpracht. Der bunte Bauerngarten an der Umweltstation Haus am Habsberg bietet eine Fülle an Zier- und Nutzpflanzen für alle Sinne. Wie erkennt man die Pflanzen und woraus lassen sich gesunde und feine Schmankerln zubereiten. Das durften Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hilpoltstein bei einem Besuch der Umweltstation erleben. Das Haus am Habsberg nimmt teil am Modellversuch „Lehrerabordnung für Umweltbildungsarbeit mit Schulklassen“.