Haus der Maschinenringe in Neuburg eingeweiht

11.09.2014 (intv)
16.000 Quadratmeter, 6,5 Millionen Euro und knapp zwei Jahre Bauzeit. Die Maschinenringe haben eine neue Zentrale bekommen – ab sofort sind die vier in der Stadt Neuburg verteilten Geschäftsstellen vereint. Heute wurde das sogenannte „Haus der Maschinenringe“ offiziell eingeweiht. Ein bedeutender Anlass, den sich auch Ministerpräsident Horst Seehofer nicht entgehen lassen hat.