Hängepartie Präsidentenwahl an der KU Eichstätt

04.07.2014 (intv) Zurück auf Null, die Zitter-Partie geht weiter. Eigentlich sollte ein neuer Präsident die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt in ruhigere Fahrwasser leiten. Doch die Wahl am heutigen Freitag wurde kurzfristig abgeblasen, offensichtlich gab es nur einen einzigen ernsthaften Bewerber.
Nun soll es vorerst ein Interimspräsident richten und der arg gebeutelten KU etwas Zeit verschaffen.
Die Uni zwischen Hoffen und Bangen – Siegfried Andree kommt für Sie zur sache.