GWG ehrt langjährige Mieter

19.11.2013 Im Jahr 1934 lebten in Ingolstadt ca. 29 000 Menschen. Heute zählt die Stadt 100 000 Bewohner mehr. Ein enormes Bevölkerungswachstum, das auch an der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft GWG nicht vorüber gegangen ist. Seit fast 80 Jahren baut die Gesellschaft bezahlbare Wohnungen für die Schanzer. Einige Mieter stehen fast ihr ganzes Leben lang in einem Mietverhältnis mit der GWG.