„Gluck-Briefmarke“ in Erasbach vorgestellt

03.07.2014 (intv) In Italien, Wien und Paris wurde Christoph Willibald Gluck seinerzeit gefeiert.
Gestern vor 300 Jahren wurde der große Komponist im Berchinger Ortsteil Erasbach geboren.
Vor seinem Geburtshaus gab es deshalb nicht nur ein stilvolles Fest zu Ehren des Förstersohns, der Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk hatte auch ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk im Gepäck – eines in Millionenauflage.