Glauben leben: Bischof Hanke besucht Kindergarten

06.02.2014

Eine Bischofsvisitation war früher vor allem dazu da, die Bücher der einzelnen Pfarreien zu überprüfen. Heute geht es dabei überwiegend um den direkten Kontakt mit den kirchlichen Mitarbeitern und Gläubigen. Im Rahmen dessen ist Bischof Gregor Maria Hanke seit heute zu Besuch im Dekanat Ingolstadt. Sein Weg führte ihn als erstes in den Münsterkindergarten. Hier wurde der christliche Hirte von seinen jüngsten Schäfchen aufs Herzlichste begrüßt.