Geiselnehmer aus Ingolstadt bald vor Gericht

23.06.2014 (intv)
Vergangenen Sommer hielten Ingolstadt und die Region den Atem an. Am 19. August hatte ein 24-Jähriger im Alten Rathaus in Ingolstadt vier Geiseln in seiner Gewalt darunter auch den dritten Bürgermeister Sepp Mißlbeck. Mehr als 9 Stunden hatte der Nervenkrieg angedauert. Der Geiselnehmer von Ingolstadt muss sich nun bald vor Gericht verantworten. Der Prozess wird mit Spannung erwartet.