Gartenamt pflanzt an

Der Winter nimmt einfach kein Ende, obwohl doch schon längst Frühling sein sollte. 
Tageshöchstwerte um den Gefrierpunkt, immer wieder leichter Schneefall und das kurz vor Ostern. 
Da wollen einfach keine Frühlingsgefühle aufkommen. 
Menschen, Tiere und auch Pflanzen sehnen die wärmenden Sonnenstrahlen herbei. 
Die Mitarbeiter des Ingolstädter Gartenamtes sorgen indes wenigstens für einen Hauch von Frühling. 
Sie haben im Ingolstädter Klenzepark mit der Bepflanzung begonnen.