Freigabe

18.06.2013 Bei uns in der Region sind die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser in vollem Gange. Auch wenn es auf diesen Bildern noch nicht danach aussieht: Die Weilachbrücke im Gachenbacher Ortsteil Weilach ist seit gestern wieder für den Verkehr freigegeben worden. Einzige Einschränkung: Bis zum geplanten Neubau der Brücke, der laut dem Staatlichen Bauamt Ingolstadt frühestens im Frühjahr 2014 startet, müssen Lkw, die schwerer als 16 Tonnen sind, weiterhin der ausgeschilderten Umleitung folgen. Die Weilachbrücke musste zwischenzeitlich wegen des starken Hochwassers gesperrt werden. Ein Stück Fundament war herausgebrochen und hatte ein riesiges Loch auf der Brücke hinterlassen. Dieses konnte in der Zwischenzeit provisorisch geflickt werden.