Flugzeug-Drama bei Egweil

25.05.2014 (intv)
Der Schock sitzt tief in der Gemeinde Egweil im Landkreis Eichstätt – dort starben am frühen Freitagabend drei junge Menschen beim Absturz eines Sportflugzeugs. Ein 23-jähriger Pilot wollte mit Freunden zu einem Rundflug starten, doch die Propellermaschine konnte keine Höhe gewinnen – sie stürzte nur wenige hundert Meter vom Flugplatz Egweil entfernt in ein Gerstenfeld. Für die Insassen des Fliegers kam jede Rettung zu spät, jetzt wird über den Grund für den Absturz der Maschine gerätselt – mögliche Hinweise auf die Ursache für den Flugunfall gab es schon beim Start.