Filmfest Eichstätt

Bereits zum zweiten Mal werfen die Eichstätter Mitte Oktober die Filmprojektoren an. Das Filmfest in der Domstadt startet heute und dauert insgesamt vier Tage. Im Filmstudio im Alten Stadttheater flimmern 24 Filme über die Leinwand. Anschliessend wird über die Werke diskutiert und auch die „Goldene Altmühl“ als Filmpreis in verschiedenen Kategorien vergeben. Los geht es mit dem Eichstätter Filmfest um 19 Uhr 45. Eröffnet wird mit dem Film „zoology“.