FC Ingolstadt will gegen den VfR Aalen in der Erfolgsspur bleiben

11.09.2014 (intv)
Zwölf Tage Länderspielpause, knappe zwei Wochen, die der FC Ingolstadt auf Tabellenplatz Zwei genießen konnte. Und morgen will der bisher beste bayerische Zweitligist seine Erfolgsserie ausbauen. Um 18 Uhr 30 empfängt die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl den VfR Aalen, und in das dritte Heimspiel dieser Saison gehen die Schanzer zwar mit dem gebührenden Respekt – aber eben auch mit sichtbar breiter Brust.