Exponate aus dem Ersten Weltkrieg gesucht

22.04.2014

2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Wie haben ihn ganz normale Familien erlebt? Dazu plant die Stadt Neumarkt eine Ausstellung, die sich punktuell mit den einzelnen Kriegsphasen auseinandersetzt. Mit Geschichten von der anfänglichen Kriegsbegeisterung, den zahlreichen Toten an der Front und dem Leben mit den Einschränkungen in der Stadt bis zum Waffenstillstand im November 1918. Dazu werden noch Exponate gesucht, die den Alltag im Ersten Weltkrieg widerspiegeln.