Eurofighter aus Neuburg nach Estland

28.08.2014
Heute Mittag starteten vier Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 vom schwäbischen Lager Lechfeld aus in Richtung Baltikum, die nächsten vier Monate sind die Maschinen des Neuburger Geschwaders in Estland stationiert.
Die Bundeswehr beteiligt sich mit den Flugzeugen an der Sicherung des baltischen Luftraums – der Nordatlantikrat hatte Anfang des Jahres, als Reaktion auf die Krise in der Ukraine, die Verstärkung der Luftraumüberwachung der baltischen Staaten beschlossen.
Zur Verabschiedung des Kontingents aus Lager Lechfeld kam gestern hoher Besuch aus Berlin.