Erweiterung der Berufsschule: Eichstätter Stadtrat will Variante C

07.08.2014 (intv)
In den Herbstferien 2012 konnte der Ersatzneubau der Berufsschule Eichstätt bezogen werden. Hier werden rund 1.500 Auszubildenden in den Bereichen Bau-, Holz- und Natursteintechnik, sowie Büromanagement geschult. Damit aus den beiden Standorten eine Art Campus am Burgberg entsteht, plant der Landkreis zusätzlich eine Sporthalle, Klassenzimmertrakte, Werkstätten und einen größeren Parkplatz nach Westen hin. Dazu muss die Stadt Eichstätt jedoch erst einmal Baurecht schaffen.