Erste Neuburger Denkmal-Medaille verliehen

16.06.2014 (intv)

Zwei Jahrzehnte lang schlummerte die Neuburger Traditionsgaststätte „Die Rennbahn“ in einem Dornröschenschlaf.

Im März 2010 wechselte die Rennbahn samt Hofgartentheater dann den Besitzer. Nach einer umfassenden und aufwendigen Sanierung ist das Haus nun wieder ein regelrechtes Schmuckstück in der Innenstadt.

Die Stadt Neuburg honorierte nun das Engagement der Familie Beck-Peccoz aus Kühbach mit einer ganz besonderen Premiere: sie erhielten die allererste Denkmal-Medaille der Stadt.