Ein Abend für die Hochwasser-Helfer

11.09.2013 Ehre, wem Ehre gebührt! Diesen Spruch aus der Bibel kann man sich gar nicht oft genug ins Gedächtnis rufen. Darum hat der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein großes Fest für Fluthelfer veranstaltet. Eingeladen waren die Menschen, die Ende Mai und Anfang Juni ihre Arbeitskraft eingesetzt oder sogar ihr Leben riskiert haben, um Mitbürgern im Kampf gegen das Jahrhunderthochwasser zu helfen. Die meisten von ihnen haben das sogar ehrenamtlich gemacht – ein doppelter Anlass für den feierlichen Abend.