Eichstätter Volksfest hat begonnen

01.09.2014 (intv)
Volksfeststimmung gab es am Wochenende nicht nur auf dem Barthelmarkt. Traditionell hat am Samstag das Eichstätter Volksfest mit Freibier und einem Standkonzert der Eichstätter Stadtkapelle begonnen. Seit mehr als 200 Jahren feiern die Eichstätter ihre Wiesn. Oberbürgermeister Andreas Steppberger zapfte das Bier mit nur zwei Schlägen an. Die Maß wird in diesem Jahr für 7,20 Euro ausgeschenkt. Das Bier mussten sich die Ochsenfelder Böllerschützen jedoch erst mit einigen Salutschüssen verdienen. Bis einschließlich Sonntag können die Eichstätter sich an zehn Fahrgeschäften und acht Spielbuden vergnügen.