„Die Lieder der Müllbergkinder“

01.05.2013 – Kinder, die auf Müllhalden wühlen um Verwertbares zu verkaufen, die direkt auf den Müllbergen in Wellblechhütten leben. Bilder, die bewegen, die andernorts Alltag sind. Eindrücklich beschäftigt sich mit diesem Thema das Musikdrama „Die Lieder der Müllbergkinder“. Am kommenden Sonntag ist Premiere in der Aula der Realschule Rebdorf in Eichstätt. Daniela Bahmann war für Sie schon vorab dabei.