Die Geschichte vom Fuchs der den Verstand verlor

13.03.2014

Zum ersten Mal präsentiert das Theater Ingolstadt eine Oper speziell für Kinder ab 6 Jahren. Der Kinderbuchautor und Illustrator Martin Baltscheit wurde 2011 für “ Die Geschichte vom Fuchs der den Verstand verlor” “ mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Für die Uraufführung der Kinderoper schrieb er selbst das Libretto, die Musik dazu komponierte Sandra Weckert. Baltscheit bringt mit seiner Geschichte sehr humorvoll aber auch berührend Kindern die Thematik des Alt und Vergesslichwerdens näher welche in vielen Familien mittlerweile Bestandteil des täglichen Lebens geworden ist. Eine Oper nicht nur für Kleinen Zuschauer sondern für die ganze Familie. Weitere Termine: Di, 08.04., Fr,11.04., Fr, 25.04. , Kleines Haus Ingolstadt.