Der Aschermittwoch der Freien Wähler

06.03.2014

Typisch bayerisch startete der Aschermittwoch der Freien Wähler Ingolstadt mit Blasmusik. Im Dorfstadel in Unterbrunnenreuth trafen sich junge und alteingesessene Parteimitglieder. Von letzteren hat sich OB-Kandidat Peter Springl im Vorfeld des Wahlkampfes den Tipp geholt, seine Rede möge möglichst markig sein und für die Medien gut zitierbar sein. Auf alle Fälle ein Zitat wert war der Vergleich des Temperaments von OB-Kandidat Christian Lösl mit dem einer griechische Landschildkröte. Auch Veronika Peters bekam als Schnäppchen im Kandidatenschlussverkauf ihr Fett weg.