Delegiertenversammlung der IG Metall Ingolstadt

05.12.2014 (intv)
Im Januar startet eine neue Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie. Die Ingolstädter IG Metall kann diese durch einen neuen Höchststand an Mitgliedern gestärkt antreten. 47270 Mitglieder, das sind 3,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Tarifrunde war ein Hauptthema bei er gestrigen Delegiertenversammlung in Ingolstadt. Aber auch die Sorgenkinder der Region, Osrsam, Airbus und Cummins, standen auf der Tagesordnung.