CSU-Kreisvertreterversammlung bekräftigt Amtsinhaber

Auf der CSU-Kreisvertreterversammlung wurden die aktuellen Amtsinhaber in ihrer Arbeit bekräftigt. Kreisvorsitzender Hans Süßbauer bekam rund 85 % der Stimmen. Seine vier Stellvertreter wie beispielsweise Christian Lösel wurden mehrheitlich und ohne Gegenkandidaten so gewählt, wie sie vorgeschlagen wurden. Reine Formsache eben. Einzige Neuheit:
Markus Meyer, Vorsitzender der Jungen Union Ingolstadt, springt für Stefan Einsiedel ein und kandidiert an seiner Stelle für den Bayerischen Landtag. Der CSU-Hoffnungsträger verzichtete vor etwa zwei Wochen auf seine Kandidatur. Es kam ans Licht, dass er mit anonymen Briefen versucht hatte, politische Gegner bei mehreren Medien in Misskredit zu bringen.