Bürgerbeteiligung stärken

25.11.2014 (intv) Jede Stadt lebt davon, wenn sich ihre Bürgerinnen und Bürger mit ihr identifizieren können. Eine gut ausgebaute Bürgerbeteiligung ist da von Vorteil. Egal ob bei Platzumgestaltungen oder anderen Themen, die das Stadtbild betreffen – wenn Bürger die Gelegenheit bekommen mitzureden, fördert das den Dialog zwischen den Entscheidungsträgern der Stadt und denen, die unmittelbar von solchen Entscheidungen betroffen sind. In Ingolstadt soll dieser Dialog nun verbessert werden: heute wurde der neue Sachgebietsleiter für Bürgerbeteiligung vorgestellt.