Bombenfund

19.06.2013 Heute Nachmittag hat eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Ingolstädter Süden für Behinderungen gesorgt. Der Sprengkörper wurde auf einer Baustelle an der Einmündung zur Reisserstraße entdeckt. Um die 150kg-Bombe mit Aufschlagzünder gefahrlos entschärfen zu können, evakuierten die Hilfskräfte 15 angrenzende Wohnblöcke und ein Seniorenheim.