Besuch im Pfaffenhofener Bunker

Ab 19. Juli bietet die Stadt Pfaffenhofen neue Führungen an: Der Fernmeldebunker aus der Zeit des Kalten Krieges wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wir waren vorab dort und ließen uns von Stadtarchivar Andreas Sauer durch das unterirdische Labyrinth führen.