VfL Baskets Treuchtlingen – Deisenhofen 85:79

21.04.2013 Während der FC Ingolstadt im Fußball am Freitag mit einem 2:1-Derbysieg in Regensburg wohl den vorentscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht hat, war man in Treuchtlingen beim Basketball gestern schon etwas weiter. Die VfL Baskets hatten bereits vor dem großen Saisonfinale zum dritten Mal in Folge den Klassenerhalt in der 1. Regionalliga geschafft. Die Mannschaft von Trainer Stephan Harlander tritt damit auch nächste Saison in der vierthöchsten deutschen Spielklasse an und spielte gestern auch noch das Zünglein an der Meisterwaage.