Austausch

Der 22. Januar 1963 stand ganz im Zeichen der Deutsch-Französischen Freundschaft. Denn Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Präsident Charles de Gaulle unterzeichneten den sogenannten „Elysee-Vertrag“.