Ausstellung „Ordem e progresso“ eröffnet

20.05.2014 (intv) Die bevorstehende Fußball-WM macht sich auch bei Audi bemerkbar. Die neue Sonderausstellung „Ordem e progresso“, übersetzt Ordnung und Fortschritt, ist ganz auf Brasilien ausgerichtet. Die Zeit des Aufbruchs, die in dem südamerikanischen Land ab 1958 stattgefunden hat, steht im Mittelpunkt der Ausstellung im Museum Mobile. Dazu gehört natürlich auch die Ingolstädter Automarke DKW, die in Brasilien so beliebt war, dass sie dort heute noch treue Anhänger hat.