Audi-Freiwilligentag unterstützt soziale Einrichtungen der Region

26.05.2014 (intv)

„Mitmachen ist Ehrensache“ – Das war am Samstag das Motto beim dritten Audi Freiwilligentag. 460 Mitarbeiter des Autoherstellers engagierten sich in 54 sozialen Einrichtungen in Ingolstadt und Umgebung. Vom Arbeiter in der Fertigung bis hin zum Werksleiter waren alle Mitarbeiterschichten von Audi vertreten. Es galt gemeinsam anzupacken für Menschen, Umwelt und Tiere.