Audi eröffnet Fertigung in Münchsmünster

19.11.2013 Nach Werksgründungen im chinesischen Foshan, in Mexiko und Brasilien besinnt sich Audi auf seine Herkunft: Mit einem großen Festakt hat der Ingolstädter Autobauer eine Fertigung in Münchsmünster eröffnet, etwa 30 Kilometer südlich des Heimatstandorts Ingolstadt. Ein klares Signal an die Region. Gestern wurde groß gefeiert. Zusätzlich hat uns Audi einen exklusiven Einblick in die Werkshallen gewährt.