Architekten und Bürger gefragt

10.10.2014 (intv) Leerstände, immer weniger Kunden, sinkende Umsätze. Die Ingolstädter Innenstadt hat mit so einigen Problemen zu kämpfen. Ein Grund, weshalb sich der Stadtrat für eine komplette Neugestaltung entschieden hat. Auf der Agenda stehen dabei die Fußgängerzone sowie die Harderstraße. Dabei sind nicht nur Architekten gefragt, auch Bürger sollen einen Teil zur Verschönerung der Innenstadt beitragen.