Archäologie auf der Kippe

23.10.2013: Im Zusammenhang mit der Affäre des Limburger Bischof Tebartz-van Elst rückt das weltliche Vermögen der Kirche in die öffentliche Diskussion. Doch nicht überall sind die Kassen so prall gefüllt. Auf Anweisung der katholischen Kirche soll die Universität in Eichstätt bis 2017 sogar Geld einsparen. Die katholische Kirche ist ja Träger der Uni, die nun den Rotstift ansetzen muss und das sorgt für Aufregung am Campus. Sabine Kirmair berichtet.