Angela Merkel in Ingolstadt

06.05.2014 (intv) In 19 Tagen ist Europawahl – 375 Millionen wahlberechtige EU-Bürger sind dann aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Ein wichtiges Ereignis, denn die Wähler haben so die Möglichkeit, Einfluss auf politische Entscheidungen innerhalb der EU zu nehmen. Und ursprünglich war Kanzlerin Angela Merkel gestern nach Ingolstadt gekommen, um die Bürger für die bevorstehende Wahl zu sensibilisieren. Die meisten waren mit ihren Gedanken allerdings ganz wo anders.