Altlandrat Rudi Engelhard setzt sich für Feilenmoos ein

23.06.2014 (intv)
Aus dem Mittelalter stammt eine wertvolle Kulturlandschaft, die es in dieser Form nur noch sehr selten gibt. Damals teilte man sich Flächen vor der Stadt Geisenfeld zur Viehnutzung. Noch heute wachsen dort seltene Bäume und Pflanzen. Darunter auch typische Eichen, für die sich Altlandrat Rudi Engelhard besonders stark macht.