Allianz gegen Vandalismus

30.10.2013 Ist es Langeweile oder Aggression? Was manche Leute dazu antreibt sinnlos Wände zu beschmieren, oder ihrer Zerstörungswut anderweitig freien Lauf zu lassen, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Sicher ist man vor Vandalismus wahrscheinlich nirgends. Auch in Ingolstadt gibt es immer wieder Vorfälle von mutwilliger Zerstörung. Jüngstes Beispiel ist ein Vorfall im Café Anna. Unter Koordination von In-City e.V. haben sich nun sechs ansässige Firmen und Institutionen zusammengeschlossen, um gegen die Täter vorzugehen.