800 Banker jonglieren sich ins Guinnessbuch

05.09.2013 Noch keine Woche sind die Azubis der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken in Ausbildung, da haben sie bereits gelernt, wie man seinen Chef managt. Zur großen Azubi-Auftaktveranstaltung, dem „VRactivestart“ waren gestern 800 junge Leute nach Ingolstadt gekommen. Motivationstrainer Stephan Ehlers verriet Tipps und Tricks zum Umgang mit der Führungsetage. Und zum Schluss gab es dann noch ein ganz besonders Gehirntraining, wobei die 800 Jung-Banker sogar einen Weltrekord knackten.