75-Jähriger übersieht Pkw

25.11.2013 Bei einem Unfall zwischen Mühlried und Königslachen sind heute Vormittag drei Menschen verletzt worden. Ein 75-jähriger Autofahrer, der aus Hohenwart kam, wollte die Staatsstraße überqueren. Dabei übersah er den PKW eines 27-jährigen Schrobenhauseners. Das vorfahrtsberechtigte Auto landete in einem angrenzenden Acker, der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu, seine 77-jährige Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum Ingolstadt geflogen werden. An den Autos entstand Schaden in Höhe von rund 10.000 EUR.