5000 Euro für den guten Zweck

09.09.2014 (intv) Ein Musikinstrument spielen, eine neue Sportart lernen, vielleicht sogar ein Konzert besuchen –
Für Schüler gibt es viele Möglichkeiten, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Was aber, wenn das Geld einfach nicht reicht, um an diesen Veranstaltungen teilzunehmen? Mit dem sogenannten „SJR-Sozialfonds“ des Stadtjugendrings werden seit 2011 Kinder aus einkommensschwachen Familien unterstützt, damit auch sie am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Heute hat das Innerwheel Hilfswerk Ingolstadt den Sozialfonds mit einer großzügigen Spende unterstützt.