50 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Grasse und Ingolstadt

28.06.2013 Ein historischer Moment in Ingolstadt: Am 7. Mai 1963 unterzeichneten der damalige Oberbürgermeister Josef Listl und sein französischer Amtskollege aus Grasse, Honorè Lions eine Partnerschaftsurkunde. Ganz im Sinne Konrad Adenauers und Charles de Gaulles brachten die beiden Bürgermeister ihre Städte zusammen – gerade einmal 18 Jahre nach Kriegsende. Sie waren damit echte Pioniere einer französisch-deutschen Achse. Längst ist nach 50 Jahren aus der Partnerschaft beider Städte eine echte Freundschaft geworden. Die gestern Abend erneut wurde.